Diese Seite benutzt Cookies, um eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste zu ermöglichen.

Mit der Nutzung dieser Webseiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. weitere Informationen

Ich habe verstanden.

Slow-Gility mit Longieren

Die besondere Eigenkreation - nicht nur für Agility Freunde! Distanzarbeit, Grunderziehung, Jagdersatztraining und Auslauf für Junghunde - Spaß und entspannter Hundesport vereint...


Anfänger beginnen mit Longierarbeit, wie rechts im Bild zu sehen ist. aufmerksamer hund beim longieren

Der Hundehalter lernt, die Bewegung des Hundes auf Distanz

über die Körpersprache des Menschen zu lenken. Der Hund wird dabei sinnvoll ausgelastet.

Eine wertvolle Hilfe für das spätere sichere Gehen ohne Leine im Gelände!

 

Bedrohliche körpersprachliche Komponenten für z.B. bleiben außerhalb des Kreises, werden bei meinem Trainingsaufbau selbstverständlich nicht verwendet!

 

Im Film sehen Sie, wie der Hund lernt, in Anwesenheit anderer Hunde (hier in der Kreismitte) ohne Leine mit seinem Menschen freudig und konzentriert zu laufen.

Gerade für Junghunde eine sehr schwierige Übung aufgrund der notwendigen Impulskontrolle!

Dies erfordert Geduld und einen gut durchdachten Trainingsaufbau!

 

                                                                       Film Longieren

Hier der Teil des Longierens im geschlossenen, abgesteckten Kreis, bei der der Hund

über die Körpersprache gestartet und gestoppt wird.

Der Geschwindigkeitswechsel wird in diesem Fall über Wortsignal gegeben; der Hund wechselt von Trab auf Schritt.

Verschiedene Signale aus der Grunderziehung wie z.B. Platz aus der Bewegung, Richtungswechsel o.ä., können mit eingebaut werden, um Abwechslung zu bringen und zusätzlich das Verhalten zu festigen.

Jagdersatztraining

Auch Trainingselemente die man als Jagdersatztraining bezeichnen kann, kommen zur Anwendung.

Hundesport mit Agilitygerätenhund hindernissteg
funktioniert auch ohne unerwünsche Aufregung

Zusätzlich zum Longieren werden Hürden, Tunnel, Steg, Agility-Wippe oder Slalom mit aufgebaut und in verschiedenen Geschwindigkeiten (Schritt, Trab oder auch Galopp) durchlaufen.

Je nach Trainingsstand lernen die wartenden Hunde Ruhe, das Laufen zu zweit oder sie dienen bewußt als Ablenkungsreiz.

 

groenendale tunnelGerade für aktive oder zappelige Junghunde, eine schöne Methode, die "Hummeln fliegen lassen" zu können.

Sie können Ihren Bewegungsdrang ausleben, lernen aber gleichzeitig Ruhe und die Mitarbeit in Anwesenheit anderer Hunde.


Fortgeschrittene Teams
haben Spaß an der Führtechnik mit eingebauten Wechseln aus dem Agilitybereich und den Kombinationsmöglichkeiten mit Grundgehorsam.

 

Auch wenn die Teams sportlich nicht so perfekt aufeinander abgestimmt sind,

lässt sich das hier über die Longierarbeit gut ausgleichen.

Meine Erfahrungen im Bereich Agility haben mich dazu veranlasst, Ihnen ein gezieltes Programm zu erarbeiten,

bei dem sowohl sportliche Teams oder Junghunde Ihren Bewegungsdrang ausleben können und

trotzdem stark darauf geachtet wird, dass der Erregungslevel in einem Bereich bleibt,

bei dem Lernen noch perfekt möglich ist.

Training aller Hundegrößen - unter Berücksichtigung Ihrer Rasse! kleiner hund agility

Da dieser Aspekt beim ursprünglichen Agilitytraining nach VDH Richtlinien kaum beachtet wird - da extreme Schnelligkeit der wichtigste Punkt ist - bin ich früher sofort auf Konfrontationskurs gegangen, wenn es um das Thema Agility ging!

Ich habe schon zu viele Hunde kennengelernt, deren Erregungslevel bei diesem Hundesport extrem hoch - für meinen Geschmack zu hoch - war.

Beim Training mussten diese Hunde teilweise in abgedeckten Boxen sitzen, wenn sie nicht dran waren, denn die eigentlich gewünschte Erregung für die Geschwindigkeit, lässt im "Standby"- Modus den schnellen Bewegungsreiz der anderen rennenden Hunde oftmals nicht zu, ohne in aufgeregtes Erregungsbellen zu verfallen.

Der hohe Erregungslevel widerum, äußerte sich dann oftmals in Stressverhalten im Alltag mit Problemverhalten.

agility mit ablenkungsreizDaher habe ich überlegt, wie man die obigen Probleme verhindern kann, gleichzeitig aber eine Beschäftigung mit viel Bewegung und zusätzlichem Trainingseffekt möglich sein kann.

Die Lösung ist, dass jedes Team ein maßgeschneidertes kombiniertes Programm
aus Longieren und Gerätearbeit bekommt, welches Rassebesonderheiten berücksichtig
und den Erregungslevel immer im "grünen" Bereich hält.

kleiner hund hürde