Diese Seite benutzt Cookies, um eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste zu ermöglichen.

Mit der Nutzung dieser Webseiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. weitere Informationen

Ich habe verstanden.

Vademecum canis - Unser gemeinsames Ziel

Vademecum Canis - Geh mit mir Hund

Meine Zielsetzung für Ihre Beziehung zu Ihrem Hund, setzt sich aus den drei folgenden lateinischen Wörtern zusammen:

"Vade", "mecum" und "canis"

Wörtlich übersetzt bedeutet das
"Geh' mit mir Hund!"

Gemeinsam alle Hürden des Lebens zu meistern,

ist mir die wichtigste Voraussetzung für eine gute und vertrauensvolle Beziehung zu Ihrem Hund. Dabei möchte ich Ihnen durch gezieltes Training und vor allem Verständnis für ein anders *denkendes“, fühlendes“ und insbesondere „handelndes“ Lebewesen vermitteln.

Wenn die Sprache nicht stimmt,

ist das was gesagt wird

nicht das was gemeint ist.

(Konfuzius)

Dieses Zitat von Konfuzius ist die Kernaussage zu den meisten Irrtümern und Missverständnissen im Umgang mit dem Hund.

Wunsch nach freundschaftlichem Umgang ohne Respektverlust

Durch manche Fernsehsendungen oder verwirrende falsche Informationen von Menschen in unserer Umgebung, entsteht das Bild, dass Hunde nicht freundschaftlich erzogen werden können, ohne den Respekt und demzufolge den Gehorsam zu verlieren.

belgischer schäferhund rennend

Sind Menschen verunsichert, lassen sie sich leicht durch Kritik oder Ratschläge aus der Nachbarschaft vom Weg abbringen und hören nicht mehr auf ihr natürliches Bauchgefühl. Daher ist es uns oftmals nicht mehr möglich, kleinste Veränderungen - ob positiv oder negativ - in der Beziehung zu unserem Hund wahrzunehmen.

Die Folge davon ist, dass die Beziehung leidet und jeder "seinen eigenen Weg" geht!

Beide Seiten sind bemüht, finden aber irgendwie nicht zueinander!

Geben Sie sich, Ihrem Hund und mir die Chance, den Weg gemeinsam auf ein erreichbares Ziel zuzugehen, denn

aidan galopp

 

 


nur wer das Ziel kennt...

                                                                             kann entscheiden.
Wer entscheidet...
                                                               findet Ruhe.
      Wer Ruhe findet...
                                                    ist sicher.
          Wer sicher ist...
                                                         kann überlegen.
               Wer überlegt...
                                                     kann verbessern!

 

 

Wer alles glaubt, was er liest, sollte besser aufhören zu lesen (Chinesische Weisheit).